Human Resource Management

Ziele

Die Teilnehmenden

  • kennen die wesentlichen Handlungsfelder des Personalmanagements
  • wissen um die Bedeutung des Personals und dessen Arbeitszufriedenheit für die Leistungserbringung in Spitälern
  • verstehen, wie sich HRM auf die Arbeitszufriedenheit von Ärztinnen / Ärzten auswirkt
  • verstehen Weiterbildung als Investition in Humankapital und wissen, wer die Weiterbildungskosten je nach Art der Weiterbildung tragen sollte
  • wissen um die Bedeutung von Teamarbeit in der Patientenversorgung und kennen die Determinanten von erfolgreicher Teamarbeit – inklusive der Zusammensetzung des Teams
  • verstehen, wie sich Vergütungssysteme auf den gewählten Arbeitseinsatz auswirken – sowohl bei Multitasking als auch bei Teamarbeit
  • verstehen die Bindungs-, Koordinations- und Motivationsfunktion von Beförderungssystemen
  • kennen ethische Aspekte des Personalmanagements

Inhalte

  • Handlungsfelder des Personalmanagements: Rekrutierung, Weiterbildung, Vergütung, Beförderung, Mitarbeiterbindung, Entlassung
  • Determinanten und Effekte von Arbeitszufriedenheit
  • Informationsasymmetrien zwischen Arbeitgeber(in) / Vorgesetztem(r) und Arbeitnehmer(in)/Mitarbeiter(in)
  • Humankapitaltheorie
  • Teamarbeit: Inputs, Prozesse, Leistung
  • Lohnformen, Zusatzleistungen, Effizienzlohntheorie, Effekte leistungsbasierter Entlöhnung
  • Beförderungssysteme
  • Ethische Aspekte

Modultermin

Freitag, 23. Februar 2018