Medizinrecht

Ziele

Die Teilnehmenden

  • kennen die wesentlichen Grundlagen des Medizinrechts und das Zusammenspiel mit der Ethik
  • wissen um die Bedeutung von rechtlichen und ethischen Standards in der medizinischen Praxis
  • verstehen, wie sich das Ausserachtlassen von Rechtsregeln in den verschiedenen Rechtsgebieten für die Organisation und persönlich auswirkt
  • lernen, proaktiv zu handeln und rechtliche sowie ethische Gestaltungsräume zu erkennen und zu nutzen

Inhalte

  • Überblick über das Medizinrecht
  • Verhältnis Medizinrecht und Medizinethik
  • Wesentliche Rechtsregeln, namentlich im Arzt-Patienten-Verhältnis
  • Horizontale und vertikale Arbeitsteilung
  • Kindes- und Erwachsenenschutzrecht in der Humanforschung
  • Diskussion aktueller Entwicklungen
  • Fallstudien

Modultermin

Freitag, 25. Januar 2019