Kursziele und Methodik

Die Teilnehmenden erwerben Kompetenzen, die sie in ihrem beruflichen Umfeld effektiv und effizient anwenden können. Sie verstehen globale Trends und Technologien. Sie gewinnen Einblicke in das sich durch die digitale Transformation stark wandelnde Gesundheitswesen (healthcare) zwecks adäquater Umsetzung und Prozessoptimierung für die Medizin der Zukunft.
Die Module werden in Deutsch und Englisch gehalten.

Kursziele

  • Erweiterung des Wissens (fachliche, methodische, soziale Kompetenzen)
  • Erkennen gesamtwirtschaftlicher und interdisziplinärer Zusammenhänge
  • Steigerung der Problemlösungsfähigkeit
  • Förderung des interdisziplinären Erfahrungsaustausches und des Networkings

Methodik-Didaktik

Das Programmkonzept stellt folgende Lehrformen in den Vordergrund:

  • Vorträge und Lehrgespräche, Kurzinputs
  • Erfahrungsaustausch und Diskussionen in der Gruppe und im Plenum
  • Praxisbezug durch Fallstudien, Übungen und Gruppenarbeiten
  • Selbststudium (Vor- und Nachbereitung)