UZH - CAS in Medical Leadership - Führung und Gesundheitsprävention

Ziele

Die Teilnehmenden

  • erwerben Kenntnisse über den Zusammenhang zwischen Arbeitsplatzbedingungen, Arbeitsmotivation, Arbeitszufriedenheit und Arbeitsleistung
  • erkennen Zusammenhänge zwischen arbeitsbezogenen Ressourcen, Stressoren und Burnout
  • lernen Techniken des Selbst- und Zeitmanagements
  • lernen zu erkennen, wann arbeitsbezogene oder selbstbezogene Anpassungen angezeigt sind
  • wenden diese Kenntnisse auf ihren eigenen beruflichen Kontext an, indem sie die entsprechenden Themen mithilfe der vorgestellten Modelle analysieren und nachhaltige Lösungstrategien erarbeiten

Inhalte

  • Leistungsbalance im Spital
  • Theorien zur Arbeitsmotivation
  • Modelle des Zusammenhangs zwischen Ressourcen und Stressoren
  • Prädikatoren und Prophylaxe von Burnout
  • Techniken des Selbst- und Zeitmanagement

Modultermin

Freitag, 13. Mai 2022